Hygienekonzept im YOGA Raum  (Stand September 2020)

Es ist mir wichtig Euch die notwendige Sicherheit zu geben, damit wir mit viel Freude zusammen Yoga praktizieren können.

Um die Gesundheit aller zu schützen bitte ich um Euer Verständnis, dass folgende Schutzmaßnahmen während der Corona-Zeit zu beachten sind:

  • Namen und Anwesenheitszeiten der TeilnehmerInnen werden von mir vor Stundenbeginn dokumentiert.
  • Beim Betreten des Studios und auf dem Gang zur Toilette ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen, diesen darfst Du – auf deiner Matte angekommen – ablegen.
  • Gruppenbezogene Kurse sind auf 60 Minuten beschränkt.
  • Die Teilnehmerzahl ist pro Kurs auf 6Teilnehmer reduziert.
  • Es stehen keine Umkleideräume und Duschen für die Dauer der Corona Krise zur Verfügung – komme bitte mit Yogakleidung zum Kurs! Schuhe und ggf. Jacken sind im Eingangsbereich abzustellen und Taschen können im Raum abgestellt werden.
  • Der Mindestabstand von 1,5m ist einzuhalten.
  • Bitte desinfiziere (Handdesinfektionsmittel steht bereit) Deine Hände beim Eintreten ins Studio.
  • Die Yogamatten liegen bereits desinfiziert aus.
  • Um Körperkontakt zu vermeiden, gibt es nur verbale Anweisungen.
  • Offene Getränke sind nicht erlaubt, bring daher bitte Dein eigenes Getränk in einer unzerbrechlichen Flasche mit.
  • Es erfolgt eine regelmäßige Belüftung der Räumlichkeiten und Reinigung aller häufig berührten Flächen.
  • Bitte beachte die Husten– und Nießettikette.

Die Teilnahme am Unterricht ist untersagt wenn…:

  • …Du in den letzten 14 Tagen Kontakt zu COVID-19-Fällen hattest
  • … und generell wenn Du krank bist, da niemand krank Sport treiben sollte.

Wegen Abstand und Platz ist die Teilnehmerzahl auf 6 Personen beschränkt. Die Teilnahme an einem Kurs ist nur mit Anmeldung (via WhatsApp oder SMS) möglich, welche auch von mir bestätigt sein muss.

Wer zum Erstemal kommt, meldet sich bitte via Email an: christiane@vonkentzingen.de

Bei Fragen unterstütze Ich Dich gerne.

Ich freue mich auf Euch

Deine Baroness Christiane