Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

On Tour von Berlin nach Hamburg

Ende März 2018 bin ich mit meiner Freundin Aline und Ihrem Hausboot von Berlin nach Hamburg unterwegs gewesen. Wir haben 5 Tage gebraucht. Sind durch große und kleine Schleusen. Haben unsere Seelen Baumeln lassen und uns von der Havel und der Elbe verzaubern lassen.

Das war ein schönes Abenteuer mit Carsten, Aline und mir.

Wir hatten verdammt viel Spaß auf dem Hausboot und unsere zwei Hunde waren auch dabei. Für mich gab es natürlich veganes Essen und Yoga konnte ich auch machen. Es hat mir an nichts gefehlt während wir das Hausboot von Berlin nach Hamburg gebracht haben.

Das Team

Floky und ich

Die Landschaft ist sagenhaft an der Havel. Ich bin froh, das ich dabei war, sonst hätte ich diese Landschaft nie gesehen. Es ist ein wunderbares Naturschutzgebiet, aber macht es zu einer anderen Jahreszeit als wir es gemacht haben, denn wie Ihr seht war es etwas kalt bei unserem Abenteuer.

Wir sind erst die Havel und dann die Elbe hoch nach Hamburg. Getroffen haben wir wenige Boote, was wohl an der Jahreszeit lag. Das tolle am Hausboot ist, egal wie kalt es draussen ist, innen ist es immer kuschelig, da das Hausboot eine Heizung hat. So konnte uns das kalte Wetter nicht viel anhaben.

Da der Steuerstand draussen ist, haben wir viel Zeit draussen verbracht und das obwohl eigentlich geplant war, das einer Steuert und die anderen drinnen im warmen sind, aber wir fanden es einfach zu schön, also waren wir fast immer zu zweit draussen. Mit meiner Süßen wird es nie langweilig egal wo wir sind, wir haben immer Spaß am Leben.

Natürlich könnt Ihr das Hausboot von meiner Freundin mieten. Schreibt sie einfach an auf: facebook Tosca

Ich wünsche Euch alles Liebe

Eure Baroness Christiane

Schleusentor geht auf

No Comments Yet.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.